Themenbereich: Gesundheit

Umgang mit Ängsten und Zweifeln

Menschen zweifeln an sich und ihren Potenzialen (z. B. nach Beförderungen, Umstrukturierungen), fühlen sich von sich selbst und vom Leben ausgebremst, haben Angst vor Ablehnung und neuen Herausforderungen. Menschen vergleichen sich ständig mit anderen und verfallen in Neid. Ängste und unterdrückte Gefühle stellen Stolpersteine dar, die effektives Arbeiten verhindern. Wie geht man als Führungskraft mit solchen Mitarbeitern um, was kann man wie beeinflussen?

Zielgruppe

Personaler, Führungskräfte, Mitarbeiter

Inhalte

  • Woran erkennt man Angst und Unsicherheit beim Mitarbeiter?
  • Wie reagiert man selbst, wenn man unsicher ist, Zweifel hat oder kritisiert wird?
  • Wann werden Mitarbeiter unsicher, wie kann man helfen, Zweifel und Ängste auszuräumen, Resilienz aufzubauen, und wo sind ihre Grenzen?
  • Wie hilft man z. B. Nachwuchsführungskräften in ihrer neuen Rolle und Umgebung?
Infos im Überblick
Ihr(e) Trainer
Jacqueline Liebsch
Seminar-Typ
In-House Seminar
Termin(e)
  • 16.09.2021, 09:00–16:00
Preis
250 Euro (exkl. Mwst.)

inklusive Getränke und Pausenverpflegung.

Jetzt Anmelden

Umgang mit Ängsten und Zweifeln