Zusatzmodul TeamCoaching

Wie funktioniert TeamCoaching?

Torsten Sandau, Katrin Gühne | 2-tägig


In diesem Zusatzmodul zur Ausbildung zum Coach erhalten bereits ausgebildete Coaches Wissen und Handwerkszeug zum Coachen von Teams bis hin zur Vorbereitung auf die Arbeit am eigenen Team und am eigenen Prozess


Zielgruppe

Ausgebildete Coaches 

Inhalte

Was ist TeamCoaching? 
  • Wie kann man mehrere Menschen gleichzeitig coachen? 
  • Geht das überhaupt? 
  • Geht das als Führungskraft und wenn ja wie? 
  • Wie in der Sandwich-Position (über)leben? 
Was macht ein Team aus?
  • Wer gehört wie zum Team und wie sieht seine Funktion/Rolle darin genau aus?
  • Welchen Einfluss haben verschiedene Hierarchieebenen?
Wie erfolgt die gemeinsame Ziel- und Auftragsklärung in einer Gruppe?
  • Welche Anlässe gibt es? Welche Auftraggeber? Welche Rollen? 
  • Wie geht man mit „neuen“ Konflikten während des TeamCoaching-Prozesses um?
Was sind praktikable und lösungsorientierte Methoden im TeamCoaching und wie werden sie am besten angewandt? Welche Übungen nutzt man für Gruppen …
  • … zur Vertrauensbildung untereinander?
  • … zur Steigerung der Motivation? 
  • … zum Umgang mit Widerständlern, Pessimisten, Schwarzsehern?
  • … Offenheit im Umgang mit Fehlern? 
Was bedeutet das für (m)ein Team? 
  • Do & Don´ts für den eigenen Prozess 

Zeit

9.00-16.00 Uhr

Kosten

444 € pro Person zzgl. MwSt. für beide Tage (inkl. Verpflegung und Unterlagen)